iure imperii

- действие государства, осуществленное в рамках исполнения его публичных функций. Имущество, необходимое для осуществления такой деятельности, обычно пользуется режимом суверенного иммунитета (см. sovereign immunity).

Glossary of international commercial arbitration. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Acta iure imperii — (lat. für: juristische Akte hoheitlicher Natur) ist ein Begriff aus dem Völkerrecht. Er bezeichnet staatliche Akte, die unter den völkerrechtlichen Immunitätsschutz fallen. Im Unterschied zu den Acta iure gestionis, welches sogenannte… …   Deutsch Wikipedia

  • iure gestionis — действие государства, предпринятое в порядке осуществления хозяйственной или коммерческой деятельности, не связанной с исполнением публичных функций государства. Обычно сопоставляется с iure imperii. См. Хлестова И. О. Иммунитет иностранного… …   Glossary of international commercial arbitration

  • VICARIUS Imperii — item Vicarius Generalis Imperii, nomen ac titulus illis tribui solitus, quos Imperatores ac Reges Romani, cum ipsi per se negotiis Imperii sufficere non possent, ex Aulae suae Proceribus constituebant, qui sub dignitate Comitis Palatini vices… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • PRINCEPS Imperii — qui ad alteram Statuum Imperii Classem pertinet, dicitur. Cum enim Status Imperii in tres Classes dividantur, prima Electorum, tertia Civitatum Liberarum, media Principum est: quorum singuli habent superioritatem in suo territorio, unde vulgo,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • CANCELLARIUS Imperii — primo omnium memoratur Fl. Vopisco, in Carino, c. 16. circa A. C. 287. cum humile admodum ac despectum munus fuit. Post alterum autem saeculum ad amplissimum crevit faltigium unus e Cancellariis, ceteris praefectus: cuius munus et dignitas… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • ARCHITECTI Imperii — Hamelmanno dicuntur fuisle Comites Oldenburgici, quos per Frisiam hinc inde exstruxisle arces et pontes, ac in dignitatis symbolum, trabes geminas inter Insignia habere, ait: qua de re vide Theodor. Haepmgium de Iure Iusignium Parte 7. c. 6. et… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Latein im Recht — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken Römischen… …   Deutsch Wikipedia

  • De lege ferenda — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Ex aequo et bono — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

  • Liste lateinischer Rechtsbegriffe — Traditionell werden Rechtsgrundsätze gern durch lateinische Begriffe oder Wendungen ausgedrückt. Sie sind teilweise aus der griechisch/römischen Antike überliefert, da insbesondere das deutsche Zivilrecht in wesentlichen Bereichen auf dem antiken …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.